Suche   Los!

Publikationen

Orte der Friedlichen Revolution Berlin
von Martin Jander, Hrsg. Robert-Havemann-Gesellschaft, Berlin 2009, ISBN 978-3-86711-087-7

Das handliche Bändchen „Orte der Friedlichen Revolution Berlin“ kann man bequem in der Hosentasche unterbringen. Auf 68 Seiten führt Autor Martin Jander durch das Revolutionsjahr. Anhand von Personen, Orten und Ereignissen wird der politische und gesellschaftliche Umbruch in der DDR geschildert und mit konkreten Adressen in Berlin verknüpft. Neben berühmten Orten wie Alexanderplatz oder Zionskirche werden eher unscheinbare Wohnhäuser bekannter Oppositioneller wie Wolf Biermann und Bärbel Bohley sowie historisch wichtige und bislang kaum erwähnte Revolutionsorte im Westteil der Stadt berücksichtigt. Das informative Kompendium lässt die Erinnerung an jene dramatischen Monate wieder lebendig werden und ist zugleich ein unterhaltsamer Reiseführer.

Dieses Buch ist zurzeit nicht lieferbar. Weitere Publikationen finden Sie unter Robert-Havemann-Gesellschaft.




Orte der Friedlichen Revolution in Berlin
Karte der Revolutionsstelen in Berlin
Hrsg. Robert-Havemann-Gesellschaft, Berlin 2010

Diese kostenlose Faltkarte im Pocketformat ist der ideale Begleiter für alle, die die Spuren der Friedlichen Revolution in Berlin auf eigene Faust erkunden möchten. Sie führt die Besucher an die wichtigsten Schauplätze von damals, gibt kurze Erläuterungen und enthält detaillierte Ortsangaben. Zugleich ist sie ein Wegweiser zu den Revolutionsstelen, die diese Plätze, Straßen, Gebäude und Wohnviertel markieren. In Text, Bild und Ton informieren die Stelen anschaulich über die Ereignisse und die Akteure der friedlichen Proteste von 1989/90.

Sie können die Karte hier im PDF-Format (2 MB) herunterladen.




Weitere Publikationen zur Friedliche Revolution 1989/90 finden Sie hier.
Seite drucken | Seite weiterempfehlen | Kommentar senden